Galapagos Total

Galapagos Insel Hopping

8 Tage

 

Reiseablauf

Santa Cruz│Bootsausflug │Isabela │ Sierra Negra │ Los Tuneles │ San Cristobal │Leon Dormido

 

2018-07-08
Tag 1: Quito/Guayaquil – Baltra – Santa Cruz

Bei Ihrer Ankunft am Flughafen von Baltra werden Sie von Ihrem Reiseleiter empfangen. Auf der Nachbarinsel Santa Cruz führt Ihr Weg zuerst in das Hochland, wo Sie auf einer Ranch die weltbekannten Galapagos-Riesenschildkröten in ihrer natürlichen Umgebung erleben können. Nach dem Mittagessen geht es weiter zur Charles Darwin Station, die viel Interessantes über das Schildkröten-Aufzuchtsprogramm im Nationalpark Galapagos vermittelt.

2018-07-08
Tag 2: Santa Cruz: Bootsausflug

Heute erkunden Sie eine nahe liegende Galapagos Insel und fahren je nach Verfügbarkeit mit einer Ausflugsyacht zu einer der folgenden Inseln: Plazas, Seymour, Santa Fé, Bartolomé, Floreana oder Cerro Dragón auf Santa Cruz. Hier können Sie sich sowohl bei einem Rundgang an Land als auch beim Schnorcheln von der Über- und Unterwasserwelt der Insel begeistern lassen. Genießen Sie Ihr Mittagessen an Bord bevor Sie am späten Nachmittag nach Santa Cruz zurückkehren.

2018-07-08
Tag 3: Santa Cruz – Isabela

Nach ihrem Frühstück steht Ihnen der Vormittag auf Santa Cruz zur freien Verfügung. Wir empfehlen Ihnen einen Besuch der Schildkrötenbucht „Tortuga Bay“, welche sich mit ihrem schönen weißen Strand in etwa 5km Entfernung von Puerto Ayora befindet. Am Nachmittag geht es für Sie mit dem öffentlichen Schnellboot weiter auf die größte Insel des Archipels: Isabela (Fahrzeit: ca. 2,5 Stunden). Hier können Sie den Tag mit einem Strandspaziergang ausklingen lassen.

2018-07-08
Tag 4: Isabela

Am Morgen fahren Sie ins Hochland von Isabela und wandern auf den Ausläufern des Vulkans „Sierra Negra“ bis zum Kraterrand, wo sich Ihnen spektakuläre Aussichten auf den Kraterboden und die umliegende Gegend bieten. Der Sierra Negra Krater ist mit einem Durchmesser von 9 Kilometern der zweitgrößte der Welt. Vor Ihrer Rückkehr ins Hotel besuchen Sie anschließend den noch rauchenden Seitenkrater: den Vulkan „Chico“.

2018-07-08
Tag 5: Isabela

Dieser Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Optional können Sie den Ausflug „Los Tuneles“ buchen bei dem Sie die Unterwasserwelt näher kennen lernen werden. Alternativ können Sie beispielsweise auch einen Ausflug zur Islote Tintoreras unternehmen, einen Kayak-Ausflug machen, oder Fahrräder mieten und zur Tränenmauer fahren.

2018-07-08
Tag 6: Isabela – San Cristobal

Am Vormittag bringt Sie ein kleines Flugzeug von der Insel Isabela zur Insel San Cristobal wo Ihnen der restliche Tag zur freien Verfügung steht. Besuchen Sie beispielsweise das Interpretationszentrum und lassen Sie den Tag gemütlich in Puerto Baquerizo Moreno ausklingen.

2018-07-08
Tag 7: San Cristobal: Bootsausflug

Heute besuchen Sie per Boot eines der Natur-Highlights der Insel:

León Dormido: Nach der vulkanischen Felsinsel León Dormido mit ihrer Population an Seevögeln besuchen Sie am Mittag einen weißen Sandstrand, der zum Baden und Schnorcheln einlädt.

Punta Pitt: Am Pitt-Felsen können Sie am Morgen eine Vielzahl an Vögel beobachten und fahren anschließend zur Punta Pitt, wo Sie begleitet von Seehunden und Leguanen vom Strand bis zu den Nistplätzen der Rotfußtölpel auf den Klippen wandern.

Española: Die Insel ist die südlichste und mit ca. 4 Millionen Jahren vermutlich die älteste Insel des Archipels. Bekannt ist sie unter anderem für ihre Galapagos Albatross Kolonien und die Blaufußtölpel. An der 1km langen Gardner Bucht sind mehrere Seelöwenkolonien beheimatet und auf den Felsen lassen sich viele Meerechsen und Klippenkrabben entdecken.

2018-07-08
Tag 8: San Cristobal – Quito/Guayaquil

Am letzten Tag Ihres Galapagos-Aufenthalts machen Sie sich mit Ihrem Fahrer auf den Weg zum Flughafen von San Cristobal um von dort aus Ihren Flug zurück nach Quito oder Guayaquil zu nehmen. Wir wünschen einen guten und sicheren Flug!

Lade...